Gesetzliche Krankenkassen – Beitragsreduzierung

Die Berechnung der Beiträge der hauptberuflich Selbstständigen bei gesetzlichen Krankenkassen orientiert sich an ihren monatlichen Einkünften. Grundsätzlich wird mindestens eine Bemessungsgrundlage von 2.283,75 Euro zugrunde gelegt. Für einige Selbstständige ist diese gesetzlich vorgeschriebene Mindeststufe eine belastend hohe Summe. Insbesondere zu Beginn der Selbstständigkeit liegen die Einkünfte von Vielen weit unter 2.283,75 Euro. Es gibt jedoch… Gesetzliche Krankenkassen – Beitragsreduzierung weiterlesen

Wichtige Neuigkeiten für 2015!

Das Jahr hat gerade erst angefangen und schon gibt es zahlreiche wichtige Neuigkeiten für 2015, die es zu beachten gilt. So gilt beispielsweise seit Anfang des Jahres ein Mindestlohn in Höhe von 8,50 EUR. Zudem haben die Krankenkassen den allgemeinen Beitragssatz gesenkt. All dies könnte Auswirkungen auf die Berechnung des Unterhaltes haben. Wichtig ist auch… Wichtige Neuigkeiten für 2015! weiterlesen

Kitaplätze – entweder nicht da oder nicht bezahlbar? Jetzt reicht’s

Die Suche nach einem Platz in der Kindertagespflege für Kinder unter 3 Jahren gestaltet sich immer schwieriger. Infolgedessen spitzt sich die Lage zwischen berufstätigen Eltern mit Kindern unter 3 Jahren und den Jugendhilfeträgern bzw. den Städten immer mehr zu. Aleine in Köln sollen 2013 220.000 Kinder keinen Betreuungsplatz erhalten, haben also keinen Platz in der… Kitaplätze – entweder nicht da oder nicht bezahlbar? Jetzt reicht’s weiterlesen